Bauplanung | Haus bauen

Garagen: Mehr als nur ein Unterstellplatz für Auto

Eine Fertiggarage ist ein praktischer, wetterfester, trockener und großer Raum, den man für viele Zwecke nutzen kann. Üblicherweise steht das Familienauto darin, größere Modelle vertragen zusätzlich manches Fahrrad, Ski, Rollerskates, den Schlitten und andere Sportgeräte. Manchmal wird auch das Dach begrünt. An einem Haken in der Wand hängen vielleicht Ballnetze und der Neoprenanzug. Außerdem...

Baumaschinen: Mieten oder Kaufen?

Baumaschinen besser kaufen oder mieten? Darüber entscheiden zunächst die Häufigkeit der Anwendung und die Liquidität. Wer knapp bei Kasse ist, wird die Miete bevorzugen, auch wenn der Einsatzbedarf der Maschine eher für Kaufen spricht. Wann es sich genau lohnt eine Baumaschine zu kaufen und wann es besser ist sie zu mieten, wird nachstehend verraten.   Flexibilität durch Mieten Eine...

Warum sich ein Baubeginn im Jahr 2015 noch lohnen könnte

Die Bundesregierung hat harte Ziele bei der zu erstrebenden Senkung der CO2 Emission gesteckt und bis 2022 soll Deutschland ganz aus der Produktion von Energie aus Kernkraft aussteigen. Solche Ziele benötigen harte Maßnahmen, um umgesetzt werden zu können. Dies bekommen nun auch die Häuslebauer zu spüren. Anfang 2014 wurde die Energiesparverordnung EnEv erneuert und diese sieht nun auch...

Minibagger: kleine Bagger, große Wirkung

Baumaschinen haben oft den Ruf, riesige, tonnenschwere Maschinen zu sein, die nur für sehr spezielle Anwendungen zum Einsatz kommen. Dabei gerät oft ein Typ von Baumaschinen in Vergessenheit, der bisweilen nicht größer ist als ein PKW und dabei in seiner Leistungsfähigkeit seinen größeren Verwandten in nichts nachsteht. Die Rede ist vom Minibagger, einer kompakten Baumaschine, die auch für...

PHPP-Standard für Passivhäuser

Wer sich für den Bau eines Passivhauses entschließt, tut das nicht nur aus Gründen der Energieersparnis. Bauherren von Passivhäusern sind gewöhnlich auch sehr umweltbewusst und zukunftsorientiert. Dann soll so ein Passivhaus auch halten was es verspricht. Um dies beurteilen zu können, wurde der Standard „Passivhaus Projektierungspaket“, kurz PHPP-Standard, als allgemeine Norm für die...

Welche Dachbedeckung wird zukünftig an Relevanz gewinnen?

Die Architektenszene ist sich bei einer Frage uneins : Welche Dachbedeckung wird zukünftig an Bedeutung gewinnen? Oder kann man im gegebenen Fall einen Trend vorhersagen? Ein Marktforschungsinstitut ist dieser Frage intensiv nachgegangen und hat 180 deutsche Architekten dazu befragt. Doch das Ergebnis war erstaunlicherweise ein unklares Bild der Zukunft. Knapp die Hälfte der Befragten (45...

Niedrige Zinsen, auch mit langfristiger Zinsbindung?

Günstige Baukredite findet man derzeit überall. Für viele junge Familien rückt der Kauf oder der Bau einer Immobilie in realistische Nähe. Die Deutsche Bank wirbt momentan mit einem Angebot von 1,29 Prozent pro Jahr. Bei diesem verlockend günstigen Zinssatz muss jedoch mindestens die Hälfte der Hauskosten als Eigenkapital vorhanden sein. Im Beispiel der Deutschen Bank wären für ein 200.000...

Niedrige Zinsen, auch mit langfristiger Zinsbindung?

Schneller, sicherer und risikoärmer bauen durch Baudigitalisierung

Großprojekte schneller, sicherer und risikoärmer realisieren - das soll durch eine beschleunigte Digitalisierung des Bauens möglich werden, wünscht sich der Präsident des Hauptverbandes der Deutschen Bauindustrie, Thomas Bauer. Als wichtigstes Element sieht er hierfür die Einbindung von Building-Information-Modeling (BIM)-Prozessen. Seiner Aussage nach sei es dringend an der Zeit, die...

Die Fallen und Zusatzkosten einer Baufinanzierung

Die Kreditzinsen stehen mittlerweile auf einem rekordverdächtigen Tief und verlocken so zu einer Inanspruchnahme verschiedenster Finanzierungen - allen voran die Baufinanzierung. Die Errichtung des eigenen Heims gehört bei vielen Menschen zu den größten Lebenszielen. Doch ist die Baufinanzierung wirklich so günstig, wie sie den Anschein macht und welche Kosten locken die Hausbauer in die...

Fassaden- und Dachbegrünung

Gerade in der Stadt soll sie das Klima verbessern und ein wichtiger Lebensraum für Insekten und Vögel sein: die Hausbegrünung. Für eine Begrünung der Häuser gibt es viele Positivbeispiele, aber auch einige Negativbeispiele, die nicht nur reizlos aussehen, sondern auch Schäden an der Haussubstanz anrichten können. Viele Fassaden werden mit Selbstklimmern begrünt. Wilder Wein zieht sich das...

Wissenswertes zum Thema Bauplanung

präsentiert vom Bauratgeber BAUKRAM