Photovoltaik-Rechner

Die Sonne produziert seit rund 4,5 Milliarden Jahren Energie in Form von Licht. Sie wird dies noch mindestens 5 weitere Milliarden Jahre lang tun. Eine Investition in einen Photovoltaikanlage, die aus diesem Sonnenlicht Energie für ein Haus produziert, ist also eine Investition in eine sichere Zukunft.

Die Kosten für eine Photovoltaikanlage sind nicht hoch, aber sie können ein Budget durchaus auch belasten. Daher ist es wichtig, sich vorher genau auszurechnen, welche Anlage für welches Gebäude und für welchen geographischen Bereich die richtige ist. Dabei spielt der Standort der Anlage, also wo auf der Erde sie sich befindet, eine Rolle. Dabei geht es um die Energieeffizienz durch den Einstrahlwinkel der Sonne. Ähnliches gilt für die Dachschräge, auf der das Panel installiert wird. Und wichtig ist auch, in welche Himmelsrichtung die Anlage ausgerichtet sein wird – sprich, ob das Dach nach Norden, Osten, Süden oder Westen zeigt.

Pin It on Pinterest

Share This