BAULEXIKON | D | Dacheinlauf

Dacheinlauf

Bei Giebeldächern mit einer großen Neigung rinnt Regenwasser einfach ab. Flachdächer und nur leicht abschüssige Schrägdächer benötigen für den gravitativen Wasserabtransport einen sogenannten Dacheinlauf. Dieser ist eine Öffnung, um den Abfluss von Regenwasser zu bewerkstelligen. Man kann sich einen Dacheinlauf wie eine Art Gully für das Dach vorstellen.

Die neusten Einträge