BAULEXIKON | F | Fensterlaibung

Fensterlaibung

Als Fensterlaibung bezeichnet der Fachmann die Mauerfläche, die rechts und links senkrecht zum Fenster steht. In modernen Häusern ist diese Fensterlaibung meist gerade im rechten Winkel. Je nach Geschmack kann sie aber auch schräg oder gestuft sein. Im Mittelalter war die Fensterlaibung oftmals ein stumpfer Winkel.

Die neusten Einträge