BAULEXIKON | L | Laibung

Laibung

Eine senkrechte Schnittfläche in einem Mauerwerk, welche die Seiten von Türen und Fenster markiert, nennt man Laibung oder auch Leibung. Diese steht immer senkrecht und bildet so das Gegenstück zu waagrechten Türschwellen (Türen) oder Brüstungen (Fenster). Die Laibung ist meist rechtwinklig zur Öffnung, dies kann man aber je nach Geschmack variieren.

Die neusten Einträge