BAULEXIKON | M | MDF-Platte

MDF-Platte

Mitteldichte Faserplatten, auch MDF-Platten verkürzt genannt, sind ähnlich wie Spanplatten aus fein zerfasertem Holz und Leim gemacht. Meist werden für die Produktion rindenfreie Nadelhölzer verwendet. Der Vorteil – so kann aus Holzverschitt noch Baumaterial gewonnen werden. Der Nachteil – den MDF-Platten fehlt die Festigkeit von Vollholz. Erfunden wurden die MDF-Platten in den USA.

Die neusten Einträge