BAULEXIKON | T | TGA

TGA

Die Abkürzung TGA steht für „technisch-gewerbliche Ausbildung“. Damit wird in der Regel eine duale Ausbildung in einem Betrieb und gleichzeitig in einer Berufsschule benannt. Beispielberufe sind Maschinen- und Anlageführer, Industriemechaniker, Mechatroniker oder auch Fachkräfte für Logistik. Die Schulen stellen sich dabei auf die betrieblichen Anforderungen der Auszubildenden mit dem Lehrplan und den Lehrenden ein.

Die neusten Einträge