BAULEXIKON | W | Wärmeleitzahl

Wärmeleitzahl

Mit der Wärmeleitzahl hat man eine messbare Größe, welche die Wärmeleitfähigkeit eines vorher determinierten Stoffes messen kann. Die Wärmeleitzahl λ ist umso höher, je schneller die Wärme fließen kann. Die Wärmeleitzahl wird in Watt dividiert durch das Produkt von Meter mal Kelvin angegeben. Die Formel für die Wärmeleitzahl lautet also W/mk.

Die neusten Einträge