Was versteht man eigentlich unter Erdbau?

23.04.2018 | BAUPLANUNG

Der Erdbau umfasst sämtliche Baumaßnahmen, wo der Boden in seiner Lage und Form verändert wird. Der Erdbau gehört zum Tiefbau und wird in die Prozesse Lösen, Laden, Fördern, Verdichten und Einbauen unterteilt. Der Erdbau ist von sehr großer Bedeutung für den Tiefbau und für den Bau von Straßen, Kanälen, und Tunneln. Der Erdbau hat ebenfalls eine wichtige Bedeutung im Hoch- Industrie- und Wohnungsbau. Dies ist darauf zurückzuführen, dass der Baugrund die Basis und das Fundament für sämtliche Bauwerke bildet. Die Prüfung von Erdstoffen für Erdbauwerke setzt nicht nur eine Untersuchung voraus, sondern auch spezifische Eigenschafen wie Bindigkeit, Verdichtung und Frostverhalten.

Gerade beim Bau von Häusern oder Wohnungen ist der Erdbau sehr wichtig. Viele Menschen sind auf der Suche nach einem geeigneten Eigenheim. Dabei hat die Stadt schon immer als wichtiger Standort fungiert, um viele Menschen zu beschäftigen. Die Tatsache, dass der Wohnraum immer knapper wird, führt dazu, dass nach anderen Flächen gesucht werden muss, um Wohnhäuser zu bauen. Nicht immer kann man davon ausgehen, dass die Beschaffenheiten auf allen Flächen optimal sind. In diesem Fall muss der Boden in seiner Lage und Form soweit verändert werden, dass ein gutes Fundament für den Bau geschaffen werden kann.

Der Erdbau wird insbesondere im Stadtbereich eingesetzt, um mehr Menschen Wohnraum zu gewähren.

Ist ein Hausbau im Alleingang erlaubt?

Da der Hausbau ein kostspieliges Vorhaben ist, stellen sich Bauherren häufig die Frage, welche Möglichkeiten zur Einsparung von Kosten es für sie gibt. In diesem Zusammenhang überlegen sie vielleicht den Bau im Alleingang zu stemmen und stoßen auf die Thematik, wer in...

Jetzt bauen oder doch lieber warten?

Viele hegen den großen Wunsch vom Eigenheim, allerdings wird mittlerweile alles teurer und die Immobilienblase steht kurz vorm platzen. Daher stellt sich die Frage, ob es sich jetzt lohnt zu bauen, oder ob lieber noch etwas gewartet werden sollte. Warum ist der...

Fertighaus online konfigurieren: So einfach geht es

Der Traum vom Eigenheim beginnt meist bei der Planung. Wer sich für ein Fertighaus entscheidet, muss jedoch nicht lange warten. Online lässt sich der Wohntraum einfach und schnell konfigurieren. Per Klick zum Traumhaus Zahlreiche Anbieter von Fertighäusern führen...

Grundstücksvermessung: Darauf gilt es unbedingt zu achten

Der Traum vom Eigenheim beginnt meist beim Kauf eines passenden Grundstücks. Dennoch sollte sich nie auf die Angaben am Plan verlassen werden. Die exakte Vermessung des Grenzbereichs legen die Verläufe offen, welche offiziell beim Katasteramt hinterlegt werden können....

Flach- und Steildächer: Was sind die Unterschiede?

Ein Dach über dem Kopf zu haben, wünscht sich jeder Bauherr. Doch welche Art soll es sein – schnell gebautes Flachdach oder ein widerstandsfähiges Steildach? Neben dem persönlichen Geschmack und Bauvorgaben im Wohnort gibt es bei beiden Bautypen Vor- und Nachteile....