Fachmagazin tHIS und TU München küren “Bauunternehmer des Jahres”

04.07.2014 | BAUNEWS

In dem deutschlandweiten Wettbewerb konnte sich die Johann Bunte Bauunternehmung GmbH & Co. KG gegenüber den 22 Mitbewerbern durchsetzen. Im Fokus des Wettbewerbs standen nicht große, spektakuläre Bauprojekte sondern ausgezeichnete Planung, Organisation, Qualität der Arbeit und Schnittstellenmanagement. Während in sie in den Einzelkategorien “Hochbau”, “Spezialist”, “Tief-, Straßen- und Ingenieurbau” und “Mitarbeiterorientiertes Unternehmen” andere Bauunternehmer den Titel holten, konnte sich die Johann Bunte Bauunternehmung aus Papenburg nach Beantwortung des umfangreichen Fragenkatalogs den Gesamtsieg sichern. Die Jury des Wettbewerbs sah die Stärken des Unternehmens aus dem Emsland in der Akquise neuer Aufträge und der guten Kundenorientierung, dem Wertemanagement und einem stark ausgeprägten Wissens- und Qualitätsmanagement.

 

 

Immobilie verkaufen mit oder ohne Makler?

Soll in den Verkauf einer Immobilie ein Makler einbezogen werden oder nicht? Das ist eine wichtige Frage, die Sie sich schon recht zeitig stellen müssen, wenn Sie beabsichtigen eine Immobilie – egal ob Haus oder Grundstück – zu verkaufen. Eine pauschale Antwort darauf...

Fertighausindustrie erwartet Umsatzrekord

Fertighäuser werden immer beliebter. Ursache für den Trend zum Fertighaus ist vor allem das stetige Steigen der Baukosten. Doch was ist ein Fertighaus und warum wird es immer beliebter? Das schnell gebaute Traumhaus Der Bau eines Fertighauses ist attraktiv, weil,...

Solardachziegel als Alternative zu Photovoltaik-Modulen?

Solarenergie gibt es seit den frühen 1900er Jahren. Aufgrund der hohen Installationskosten und der geringen Effizienz wurde es jedoch bis vor kurzem nicht als praktikable Option für den privaten Gebrauch angesehen. Aber die Dinge haben sich in den letzten Jahren...

Die Vorteile von Building Information Modeling in der Baubranche

Um die Planung und Verwaltung von Bauwerken adäquater und vernetzter umsetzen zu können, findet in der Baubranche immer häufiger die sogenannte „BIM-Methode“ Anwendung. BIM steht für Building Information Modeling, wobei es sich also um die Modellierung von...

Rekordhöhe beim Baupreisindex für Wohnimmobilien

Im zweiten Quartal dieses Jahres sind Bauleistungen für Wohnimmobilien im Vergleich zum Vorjahr um 17,6 Prozent gestiegen. Nach Angaben des ist dies seit Mai 1970 der höchste Anstieg bei Baupreisen. Auch der Gewerbe- und der Straßenbau sind von den Preissteigerungen...