Fachmagazin tHIS und TU München küren “Bauunternehmer des Jahres”

04.07.2014 | NEWS

In dem deutschlandweiten Wettbewerb konnte sich die Johann Bunte Bauunternehmung GmbH & Co. KG gegenüber den 22 Mitbewerbern durchsetzen. Im Fokus des Wettbewerbs standen nicht große, spektakuläre Bauprojekte sondern ausgezeichnete Planung, Organisation, Qualität der Arbeit und Schnittstellenmanagement. Während in sie in den Einzelkategorien “Hochbau”, “Spezialist”, “Tief-, Straßen- und Ingenieurbau” und “Mitarbeiterorientiertes Unternehmen” andere Bauunternehmer den Titel holten, konnte sich die Johann Bunte Bauunternehmung aus Papenburg nach Beantwortung des umfangreichen Fragenkatalogs den Gesamtsieg sichern. Die Jury des Wettbewerbs sah die Stärken des Unternehmens aus dem Emsland in der Akquise neuer Aufträge und der guten Kundenorientierung, dem Wertemanagement und einem stark ausgeprägten Wissens- und Qualitätsmanagement.

 

 

Solarwärme gefragt

Rund zwei Drittel der Heizungen in Wohnhäusern werden laut Umfrage unter privaten Immobilienbesitzer:innen noch ausschließlich mit Öl oder Gas betrieben – Deren...