Berlin. Eine Stadt und doch mehr, als eben nur ein Lebensort. Sie ist Inspiration, sie ist Hauptstadt aber auch eine Weltmetropole. Das liegt vor allem daran, weil hier die unterschiedlichsten Lebensarten und Kulturen aufeinander treffen. In jedem Fall stellt Berlin eine Stadt dar, die Sie erlebt haben müssen. Gerade aus Jobgründen, wegen des Studiums oder der Liebe wegen kann die Frage nach einem Umzug in die Hauptstadt zum Thema werden. Aber ist Berlin wirklich nach einem Umzug ein Lebensort für die Dauer? Die Antwort ist ganz klar: Ja. Die Hauptstadt ist aus 5 guten Gründen sogar zurecht nach einem Wohnortswechsel, also einem Umzug in die Hauptstadt Berlin, ein einzigartiger Lebensmittelpunkt.

#1 – Das Flair

Eine Hauptstadt lebt vom Flair, hier kommen aus der ganzen Welt jeden Tag hunderte Menschen zusammen und auch jede Kultur, welche die Menschen mit in die Stadt bringen. Und Berlin ist hier keine Ausnahme. Sogar im Gegenteil. Das Stadtflair der Hauptstadt ist deswegen so einzigartig, weil bereits eine Straße weiter ein ganz anderes Lebensgefühl auf Sie warten kann. Eine eher spartanisch anmutende Straße mit einem “Späti”, einem Kiosk liegt bei den Discos der Stadt um die Ecke, hier könnten teilweise die Kontraste der Straße nicht unterschiedlicher sein. Hippe Bars und Cafés oder eher kulturelle Einrichtungen, Berlin hat alles und das zum Greifen nahe. Gerade nach einem Wohnortswechsel kann dieses andere Flair einen harten Schnitt bedeuten. Allerdings gibt es wenig Menschen, die bereut zu haben, in die deutsche Hauptstadt zu ziehen.

#2 – Leben nach eigenen Wünschen

Jeder Mensch ist anders, logischerweise. Und deswegen hat jeder Mensch auch einen anderen Anspruch was den eigenen Lebensstil angeht. Von eher minimalistischem Leben, bis hin zu eher ausschweifendem Lebensstil, bietet Berlin für jeden Stil von Lebens alles, was eben dafür benötigt wird. Wenn Sie in einer eher kleinen, aber dafür bezahlbaren Wohnung hausen wollen, werden Sie hier genauso fündig, als wenn Sie als Lebensort eher eine Penthouse-Wohnung bevorzugen. Den eigenen Wünschen sind hier keine Grenzen gesetzt.

#3 – Grüne Lunge

Auch wenn unsere Hauptstadt vor allem im Stadtkern sehr konzentriert ist, trotzdem gibt es in der Stadt derart viele Parks und Grünflächen, dass diese kleinen grünen Oasen innerhalb der Stadt zum Entspannen einladen. Es ist ein Gerücht, dass Berlin nur harter Beton bedeutet. Gerade nach einem Wohnortswechsel wird diese Tatsache für Sie sehr deutlich.

#4 – Studium

Ein Studium ist immer eine Aufstiegschance für jeden Menschen. Und da überrascht es nicht, sondern untermauert seinen Ruf als einzigartige Stadt, dass unsere Hauptstadt mit derart vielen Universitäten aufwartet. Vor allem sind hier viele international geachtete Universitäten und Fachhochschulen vertreten, dass gerade für Menschen mit dem Wunsch nach einem Studium hier dieser Stadt als Lebensort nach einem Umzug gut bedient sind. Das ermöglicht für viele Menschen nach einem Wohnortswechsel auch ganz neue Perspektiven in Sachen Karriere.

#5 – Jobtrends

Durch seinen internationalen Ruf und sein Lebensgefühl entstehen in der Hauptstadt viele neue Trends und Richtungen in der Arbeitswelt. In diesem Mikrokosmos warten so Zukunftstrends und neue Branchen. Das kann in der Konsequenz nach einem Umzug und einem Wohnortswechsel in Sachen Einkommen einen Sprung nach oben oder fachlich ganz andere Richtungen bedeuten.