Kostengünstiger Energiecheck als Beitrag zum Klimawandel

18.01.2019 | ENERGIE & TECHNIK

Seit dem 1. Januar 2019 bietet die Verbraucherzentrale eine kostenarme oder sogar kostenlose Beratung in Sachen Energieverbrauch für jeden Haushalt in Deutschland. Der sogenannte Basis-Check wird in jedem Haushalt kostenfrei durchgeführt. Dieser Check dauert circa eine Stunde. Mit einem Basis-Check wird für den jeweiligen Haushalt ermittelt, wie mit Heiztechniken Strom gespart werden kann oder wo Strom allenfalls verloren geht. Ein standardisierter Kurzbericht wird dem Verbraucher abgegeben mit Tipps zum Lüften oder Themen wie Wärmeschutz und Stromverbrauch.

Mit dem individuellen Energiecheck wird dem jeweiligen Haushalt durch die Verbraucherzentrale für nur 30 Euro mit einer umfangreichen Beratung von rund 2 Stunden zur Hand gegangen in allen Bereichen der Energieverwertung rund um das zu Hause. Für Familien mit kleinem Einkommen wird sogar ein Energiecheck kostenlos durchgeführt.

Dies wird allenfalls freiberuflichen Energieberatern in Zukunft Kopfschmerzen bereiten. Die somit entstandene Konkurrenz durch die Verbraucherzentrale ist hiermit stark verschärft worden. Dies ist jedoch als Teil eines Beitrags zum Klimaschutz durch die Verbraucherzentrale anzusehen.

Das Haus energieeffizient gestalten und bares Geld sparen

Mit Blick auf die stetig steigenden Energiepreise und die generelle Verteuerung des alltäglichen Lebens, versuchen viele Hausbesitzer ihr Heim so energieeffizient wie möglich zu machen. Insbesondere zukünftige Bauherren können von neuesten Erkenntnissen und Techniken...

Gute Alternative zu Gas und Öl: Infrarotheizungen, doch Augen auf

Derzeit ist die Energiekrise ein sehr großes Thema. Im Vergleich zu früher ist es, dass die Preise für Gas und Öl – also für die fossilen Brennstoffe – merklich gestiegen sind. Preisschwankungen gab es schon immer bei Gas und Öl, aber nie zuvor haben die Verbraucher...

Richtig heizen und lüften im Winter

In kalten Jahreszeiten kann es durchaus von Vorteil sein, wenn Sie wissen, wie Sie richtig heizen und lüften müssen. Nicht nur bringt Ihnen dies erheblich weniger Kosten ein, auch energie- und umwelttechnisch wird man Ihnen dafür danken. Allerdings ist weniger nicht...

In Zeiten explodierender Energiekosten: So funktioniert Stromsparen!

Jeder Verbraucher bekommt es am eigenen Leib zu spüren: steigende Kosten für Energie bzw. Strom. Wer in den letzten Wochen einen Vergleich angestellt hat oder zu einem neuen Stromanbieter wechseln wollte, erlebte eine böse Überraschung. Die Stromkosten haben sich...

Für wen ist ein Energieausweis Pflicht?

Grundsätzlich ist der Energieausweis verpflichtend wenn man sein Haus oder Eigenheim verkauft oder vermietet. Ebenfalls wird dieser gefordert wenn Ihr Haus ein Neubau ist oder wenn größere Umbaumaßnahmen oder Sanierungen vorgenommen wurden.Diese Vorschriften sind im...