Seit dem 1. Januar 2019 bietet die Verbraucherzentrale eine kostenarme oder sogar kostenlose Beratung in Sachen Energieverbrauch für jeden Haushalt in Deutschland. Der sogenannte Basis-Check wird in jedem Haushalt kostenfrei durchgeführt. Dieser Check dauert circa eine Stunde. Mit einem Basis-Check wird für den jeweiligen Haushalt ermittelt, wie mit Heiztechniken Strom gespart werden kann oder wo Strom allenfalls verloren geht. Ein standardisierter Kurzbericht wird dem Verbraucher abgegeben mit Tipps zum Lüften oder Themen wie Wärmeschutz und Stromverbrauch.

Mit dem individuellen Energiecheck wird dem jeweiligen Haushalt durch die Verbraucherzentrale für nur 30 Euro mit einer umfangreichen Beratung von rund 2 Stunden zur Hand gegangen in allen Bereichen der Energieverwertung rund um das zu Hause. Für Familien mit kleinem Einkommen wird sogar ein Energiecheck kostenlos durchgeführt.

Dies wird allenfalls freiberuflichen Energieberatern in Zukunft Kopfschmerzen bereiten. Die somit entstandene Konkurrenz durch die Verbraucherzentrale ist hiermit stark verschärft worden. Dies ist jedoch als Teil eines Beitrags zum Klimaschutz durch die Verbraucherzentrale anzusehen.

Pin It on Pinterest

Share This