Gerade im modernen Hausbau werden heute Lösungen gebraucht und Materialien verwendet, die nur noch selten ohne sichere Verpackungsmaterialien beim Einsatzort ankommen können. Dazu gehören auch sehr viele zerbrechliche Baumaterialien und sonstige Dinge, die beim Bauen verwendet werden. Die Beförderung zerbrechlicher Gegenstände erfordert zusätzlichen Aufwand und Sorgfalt. Der Gegenstand muss von allen Seiten geschützt werden, sodass kein direkter Druck auf ihn wirkt. Es gibt verschiedene Arten von Verpackungsmaterialien, die den empfindlichen Gegenständen Schutz bieten. Unter diesen hat sich die Luftpolsterfolie als sehr wirksam erwiesen, um gebrechlichen Gegenständen großen Schutz zu bieten. Die mit Luft gefüllte Folie ist eine Art Umhüllung, wo sich mit gleichmäßigem Abstand kleine Blasen befinden, die für eine große Wirksamkeit auch in strategisch wichtigen Positionen gesichert positioniert werden um ausreichend Halt, Sicherheit und Stabilität zu gewähren. Die Folie gibt es seit etwa 60 Jahren.

Der Vorteil der Luftpolsterfolie beim Bauen

Die große Anzahl von mit Luft gefüllten Blasen in der Umhüllung lassen keinen Druck auf den zerbrechlichen Gegenstand direkt einwirken. Die dämpfende Wirkung der Wickel nimmt den Druck einfach weg. Die Luftpolsterfolien sind in verschiedenen Größen erhältlich. Die Größe des Umbruchs hängt von der Größe des zu umwickelnden Elements ab. Wenn der betreffende Gegenstand groß oder voluminös ist, ist die benötigte Luftpolsterfolie eine große mit größeren Bläschen. Zum Schutz vor Vibrationen und Stößen werden an vielen Stellen auch mehrfache Lagen von Blasenhüllen verwendet.

Welche Arten der Folien werden besonders beim Bauen sehr gerne verwendet

Gerade beim Bauen sind spezielle Anforderungen notwendig und auf die muss auch bei der Anschaffung der Folie Rücksicht genommen werden. Die Blasengrößen an den Blasenumhüllungen variieren auch voneinander. Die kleinen Blasenumhüllungen haben Blasen von nur wenigen Millimeter Durchmesser. Gerade beim Bauen kommen aber für besonders sperrige Gegenstände auch schon einmal Folien zur Anwendung, wo die Blasen in einem größeren Abstand zueinander positioniert werden. Die größeren Blasen auf der Folie bieten eine hohe Stoßdämpfung während des Transports oder der Handhabung. Abgesehen von den verschiedenen Größen werden auch noch unterschiedliche Materialien bei der Herstellung der Folie verwendet. Sie wird meistens aus Polyethylen gefertigt, wobei hier auch eine geformte Seite mit einer flachen Seite verbunden wird, weil sie dem Material auch zuträglich ist.

Pin It on Pinterest

Share This