Ein geeignetes Grundstück für das Eigenheim zu finden, stellt sich oft als Herkulesaufgabe heraus. Es gibt zahlreiche Dinge neben dem Preis, die es zu beachten gilt. Wir zeigen Ihnen an dieser Stelle verschiedene Merkmale, die Sie bei Ihrer Grundstückssuche im Hinterkopf behalten sollten.

Merkmal 1 – die Strecke zum Arbeitsplatz

Der Weg zur Arbeit kostet Geld und Zeit. Die Kosten für Benzin, Diesel oder Strom (E-Auto) über die nächsten Jahrzehnte können sich rasch zu einem hohen Betrag summieren. Da kann ein etwas teureres Grundstück, das dafür günstiger in der Nähe des Arbeitsplatzes liegt, im Endeffekt helfen, Geld zu sparen. Zudem ist die Zeit für den Arbeitsweg ein Nervenfaktor. Machen Sie von jedem ins Auge gefassten Grundstück aus den Rush-Hour-Test zu Ihrem Arbeitsplatz.

Merkmal 2 – der Schulweg der Kinder

Denken Sie auch an Ihre (potentiellen) Kinder. Ob Kindergarten, Hort, Schule, Ausbildungsplatz oder Universität – Ihre Kinder werden täglich einen Weg zu Ihrem Bildungsinstitut zurücklegen. Damit dieser optimal ist, sollte man sich die Umgebung dahingehend gut ansehen.

Merkmal 3 – Verkehrsanbindung

Mobilität ist in der heutigen Zeit ein großes Thema und wird es auch in Zukunft bleiben. Die Anbindungen des Grundstücks an das öffentliche Netzwerk des Personennahverkehrs sowie an das Autobahnsystem sind für viele Personen entscheidende Faktoren.

Merkmal 4 – Datennetz

Nicht nur die Autobahn, sondern auch die Datenautobahn spielt bei der Entscheidung für oder gegen ein Grundstück eine Rolle. Home-Office und Streamen gehören mittlerweile zum Alltag. Das bedeutet, Sie sollten beim Auswählen Ihres Baugrundstückes auch auf den Ausbau der vor Ort befindlichen Netzinfrastruktur achten.

Merkmal 5 – auch die Erholung ist wichtig

Der Mensch lebt nicht nur für die Arbeit, auch die Erholung ist ein wichtiger Teil. Achten Sie vor dem Kauf eines Baugrundstücks darauf, wo in der Umgebung Spielplätze, Sportanlagen, Naherholungsgebiete, Freibäder, Badeseen oder Hundeparks zu finden sind.

Merkmal 6 – geistige Nahrung sollte auch geboten werden

Nicht nur Erholung, sondern auch Kultur darf es geben. Ob Theater, Kinos oder Kabaretts – für viele Menschen ist das kulturelle Angebot an einem Standort ein Pluspunkt für die Entscheidung pro oder contra Grundstück.

Merkmal 7 – Einkaufsmöglichkeiten

Für die einen ist es ein Hobby, für die anderen eine Tätigkeit zum Kauf der Dinge des täglichen Bedarfs – das Einkaufen. Ist der Bäcker zu Fuß zu erreichen? Gibt es ein Schreibwarengeschäft für die Kinder, eine Trafik sowie einen Discounter oder Lebensmitteleinzelhändler um die Ecke?

Weitere Merkmale beim Grundstückskauf:

  • Abstand zum Nachbarhaus
  • Kirchturmglocken in der Nähe
  • Neben einer Bahnstrecke
  • Nachbarschaft