Baubranche blickt positiv auf die Bankenregulierung

13.10.2015 | BAUNEWS

Deutsche Bauunternehmen sind gut auf die Herausforderungen, welche der Bausektor ab sofort finanziell mit sich bringt, eingestellt. Dies brachte eine Analyse des Bonitätsdienstleister Creditsafe zum Vorschein, welche die Kreditwürdigkeit, die Verschuldung sowie das Eigenkapitel der Bauunternehmer untersuchte. Laut der Analyse besitzen die meisten Branchenteilnehmer eine Eigenkapitalquote von über 30 Prozent. Diese sorgt dafür, dass Liquiditäts- und Finanzierungsprobleme weitestgehend vermieden werden können. Das Eigenkapital sei dabei von 2013 auf 2014 bei den meisten Bauunternehmen deutlich gestiegen.

Ebenfalls einen deutlichen Anstieg verzeichnet die Verbindlichkeit der Unternehmen. Seit 2012 steigt diese stetig an, was an der verbesserten Auftragslage liegen könnte. Denn zu Beginn jedes Projektes muss das jeweilige Unternehmen sämtliche notwendigen Güter besitzen und vorfinanzieren. Erst nach Ende des Baues kann vom Auftraggeber die ausstehende Summe einkassiert werden.

Die Analyse fiel für die Bauherren durchgehend positiv aus. Dies dürfte den günstigen Finanzierungsbedienungen und der stabilen Auftragslage zu verdanken sein. Mit Basel III könnte es allerdings zu möglichen Schwierigkeiten kommen. Dennoch scheint sich der deutsche Bausektor auf die nun anstehenden Herausforderungen gut eingestellt zu haben. Selbst bei einer sinkenden Auftragsanzahl besitzen die meisten Firmen genügend Eigenkapital, um die schweren Zeiten heil zu überstehen.

Immobilie verkaufen mit oder ohne Makler?

Soll in den Verkauf einer Immobilie ein Makler einbezogen werden oder nicht? Das ist eine wichtige Frage, die Sie sich schon recht zeitig stellen müssen, wenn Sie beabsichtigen eine Immobilie – egal ob Haus oder Grundstück – zu verkaufen. Eine pauschale Antwort darauf...

Fertighausindustrie erwartet Umsatzrekord

Fertighäuser werden immer beliebter. Ursache für den Trend zum Fertighaus ist vor allem das stetige Steigen der Baukosten. Doch was ist ein Fertighaus und warum wird es immer beliebter? Das schnell gebaute Traumhaus Der Bau eines Fertighauses ist attraktiv, weil,...

Solardachziegel als Alternative zu Photovoltaik-Modulen?

Solarenergie gibt es seit den frühen 1900er Jahren. Aufgrund der hohen Installationskosten und der geringen Effizienz wurde es jedoch bis vor kurzem nicht als praktikable Option für den privaten Gebrauch angesehen. Aber die Dinge haben sich in den letzten Jahren...

Die Vorteile von Building Information Modeling in der Baubranche

Um die Planung und Verwaltung von Bauwerken adäquater und vernetzter umsetzen zu können, findet in der Baubranche immer häufiger die sogenannte „BIM-Methode“ Anwendung. BIM steht für Building Information Modeling, wobei es sich also um die Modellierung von...

Rekordhöhe beim Baupreisindex für Wohnimmobilien

Im zweiten Quartal dieses Jahres sind Bauleistungen für Wohnimmobilien im Vergleich zum Vorjahr um 17,6 Prozent gestiegen. Nach Angaben des ist dies seit Mai 1970 der höchste Anstieg bei Baupreisen. Auch der Gewerbe- und der Straßenbau sind von den Preissteigerungen...