Bestellerprinzip – Makler kündigen Streik an

03.11.2014 | BAUNEWS

Am Freitag, den 07. November soll der Deutsche Bundestag über das Bestellerprinzip bei der Immobilienvermittlung entscheiden. Demnach sollen zukünftig diejenigen den Immobilienmakler bezahlen, die ihn bestellen. In der Regel sind dies diejenigen, die eine Immobilie verkaufen oder vermieten möchten.

Die Immobilienvermittler befürchten, dass sich die Besteller deshalb zukünftig vermehrt selbst um die Vermittlung ihrer Immobilien kümmern werden.

Aufgrund dessen hat der Bundesverband für die Immobilienwirtschaft (BVFI) seine Mitglieder zur Urabstimmung über einen bundesweiten Streik von Maklern für einen Tag gebeten. Der Verband ist der Meinung, dass durch das neue Prinzip und die damit verbundene Überwälzung der Kosten auf den Immobilienbesitzer, etwa ein Drittel aller Makler in Deutschland in ihrer Existenz bedroht werden.

Andere Immobilien- und Maklerverbände sehen das ganze hingegen gelassener. Da ein solcher Streik nicht annähernd so öffentlichkeitswirksam, wie ein Piloten- oder Lokführerstreik währe und kaum einen Einfluss auf die Entscheidung der Politik hätte, sehen andere Verbände einen solchen Streik als absurd an.

Im Internet zieht sich der BVFI mit seinen Streikbestrebungen sogar Hohn und Spott zu, da die Bürger nicht nur einen solchen Streik nicht verstehen würden und die öffentliche Meinung über den Maklerberuf in Deutschland nicht zum Besten bestellt ist.

 

Immobilie verkaufen mit oder ohne Makler?

Soll in den Verkauf einer Immobilie ein Makler einbezogen werden oder nicht? Das ist eine wichtige Frage, die Sie sich schon recht zeitig stellen müssen, wenn Sie beabsichtigen eine Immobilie – egal ob Haus oder Grundstück – zu verkaufen. Eine pauschale Antwort darauf...

Fertighausindustrie erwartet Umsatzrekord

Fertighäuser werden immer beliebter. Ursache für den Trend zum Fertighaus ist vor allem das stetige Steigen der Baukosten. Doch was ist ein Fertighaus und warum wird es immer beliebter? Das schnell gebaute Traumhaus Der Bau eines Fertighauses ist attraktiv, weil,...

Solardachziegel als Alternative zu Photovoltaik-Modulen?

Solarenergie gibt es seit den frühen 1900er Jahren. Aufgrund der hohen Installationskosten und der geringen Effizienz wurde es jedoch bis vor kurzem nicht als praktikable Option für den privaten Gebrauch angesehen. Aber die Dinge haben sich in den letzten Jahren...

Die Vorteile von Building Information Modeling in der Baubranche

Um die Planung und Verwaltung von Bauwerken adäquater und vernetzter umsetzen zu können, findet in der Baubranche immer häufiger die sogenannte „BIM-Methode“ Anwendung. BIM steht für Building Information Modeling, wobei es sich also um die Modellierung von...

Rekordhöhe beim Baupreisindex für Wohnimmobilien

Im zweiten Quartal dieses Jahres sind Bauleistungen für Wohnimmobilien im Vergleich zum Vorjahr um 17,6 Prozent gestiegen. Nach Angaben des ist dies seit Mai 1970 der höchste Anstieg bei Baupreisen. Auch der Gewerbe- und der Straßenbau sind von den Preissteigerungen...