Bett vs. Boxspringbett

17.04.2015 | EINRICHTUNG

Boxspringbetten überzeugen in der Regel durch ihr Aussehen und den damit verbundenen Komfort. Im Gegensatz zu „normalen“ Betten, gehen die Verkaufszahlen für Boxspringbetten auch in Deutschland enorm nach oben. Sie signalisieren mit ihrer großen Liegefläche Bequemlichkeit und eine gewisse Form von Luxus. Doch immer wieder ist von diversen Testberichten zu hören, dass die Betten einen eher schlechten Liegekomfort bieten. Doch was steckt hinter diesen Aussagen und welche Vor- und Nachteile bieten Boxspringbetten im direkten Vergleich mit herkömmlichen Betten? Zudem berichten auch sehr viele Kunden davon, dass ein verstärktes Schwitzen auftritt. Neben all den eher negativen Aussagen, bieten Boxspringbetten jedoch einige Vorteile mit sich.

 

Der Ein- und Ausstieg ist leichter

Ein Vorteil von Boxspringbetten ist, dass die unterste Lage eine äußerst stabile Basies bietet und der Körperdruck aufgrund dieser Tatsache sehr sanft abgeleitet wird. Eine zusätzliche Stütze bietet die Obermatratze. Zudem ist die Höhe der Betten besonders bei älteren Personen sehr schonend für den Rücken und Muskulatur. Ein einfacheres Ein- und Aussteigen ist somit auf alle Fälle gewährleistet. Moderne Boxspringbetten können zudem im Bereich der Liegefläche (Kopf) verstellt werden. Eine angenehmere und bessere Fernsehposition sei das Resultat, so die Experten und Hersteller.

 

Die Größe bestimmt nicht automatisch die Gemütlichkeit

Alleine die Optik überzeugt sehr viele Käufer, denn ein großes Bett wird zumeist mit einer bequemen Liegeposition in Verbindung gebracht. Das Boxspringbett wirkt im Vergleich zu „normalen“ Betten mächtig und versprüht einen gewissen Charme und Eleganz. Selbstverständlich kann ein Boxspringbett auch mit diversen Stoffen bezogen werden und somit noch mehr ins Rampenlicht gerückt werden. Das Boxspringbett besteht aus insgesamt drei unterschiedlichen Elementen. Ein Lattenrost bzw. Bettgestell wird vergebens gesucht, denn es hat eine matratzenähnliche Unterkonstruktion der zumeist mit Fasermatten und Schaumstoff abgedeckt ist. Auf diesem Element liegt die eigentliche Matratze (Federkern), zudem kommt eine Auflage (Topper genannt) – einige Modelle verzichten jedoch auf diese Auflage.

 

Nachteile eines Boxspringbettes

Einer der wohl größten Nachteile ist, dass Matratzen nur sehr schwer getauscht werden können. In der Regel sollen die Matratzen nach etwa 7 bis 10 Jahren gewechselt werden, aufgrund der Größe von Boxspringbetten kann dies in einigen Fällen zu Schwierigkeiten führen.

 

Worauf sollte man achten?

Der Luftaustausch ist ein sehr wichtiges Thema, welches auch bei den „königlichen“ Betten zu beachten ist. Das Boxspringbett benötigt sehr viel mehr Luftzirkulation als ein Bett in einer Standardgröße. Wie bei allen anderen Betten und Matratzen auch, sollte auch auf eine ergonomische und gute Liegeposition geachtet werden. Bevor ein Boxspringbett gekauft wird, sollten Sie unbedingt einmal Probeliegen. Zudem sind diese Betten auch wesentlich teurere als herkömmliche Betten.

 

Bildnachweis: JamesDeMers | pixabay.com

PVC oder Vinyl? Das ist der Unterschied zwischen PVC-Boden und Vinylboden!

Auf der Suche nach einem neuen Bodenbelag stößt man heute nicht nur auf eine reichhaltige Auswahl verschiedenster Bodenarten, sondern auch auf eine manchmal nicht ganz durchsichtige Terminologie. Gerade bei den elastischen Bodenbelägen ist die Sachlage nicht immer...

Korkboden: Wissenswertes rund um den umweltfreundlichen Trendboden

Geht es um den Hausbau oder die Renovierung, stehen heute die verschiedensten Bodenbeläge auf dem Programm. Empfindliche Holzböden, preisgünstiges Laminat oder moderne Designböden sind hierbei oft die erste Wahl. Doch ein Bewusstsein für Umwelt und Natur spielt auch...

Das sollte man unbedingt über Weinschränke wissen

Vor allem bei Liebhabern von Rebensäften gehört ein Weinkühlschrank bzw. ein Weinschrank zur Kücheneinrichtung dazu, wie Backofen oder Spülmaschine. Zur Aufbewahrung von Weinen wirklich effektiv nutzen kann man diesen allerdings nur, wenn man über die notwendigsten...

Moderne Innentüren – Trends und neue Möglichkeiten

Türen trennen. Moderne Innentüren können aber noch viel mehr. Sie öffnen den Blick auf Räume und verbinden damit als prägendes Designelement zwei Zimmer langfristig miteinander. Die Trends bei Innentüren gehen dahin, diese nicht nur als Raumtrenner, sondern als...

Das eigene Homeoffice perfekt einrichten

Wenn Sie bereits oder demnächst im Homeoffice arbeiten müssen, fragen Sie sich sicher, wie sie es am besten gestalten können. Für erfolgreiches Arbeiten sind Ausstattung und Organisation des Heimbüros gleichermaßen wichtig. Immer mehr Arbeitnehmer arbeiten von zu...