Ca. 430 Teilnehmer aus 25 Ländern Europas mit unterschiedlichen Berufen des Handwerks werden in 3 Monaten gegeneinander bei den EuroSkills in Frankreich antreten. Jeder Teilnehmer kämpft dabei um den Europameistertitel.

Ebenfalls mit 21 jungen Talenten mit dabei ist die deutsche Mannschaft. Zeit zum Kennenlernen erhielten die Teilnehmer und Teilnehmerinnen in einem Trainingscamp. Bei den EuroSkills werden unter anderem die Berufe Maler, Maurer, Fliesenleger und Straßenbauer von einigen deutschen Talenten vertreten sein. Zusammen mit 30 weiteren Personen (Amtsträger und Betreuer) werden die Nachwuchshandwerker (Teilnehmer bis 25 Jahren) am 2. bis zum 4. Oktober 2014 in Frankreich Deutschland vertreten und ihre Medaillen verdienen.