Mit den passenden Garagentoren ein perfektes Zuhause schaffen

10.08.2020 | ENERGIE & TECHNIK

Stellen Sie sich vor, Sie kommen spät abends von der Arbeit nach Hause und wollen Ihr Auto in die Garage stellen. Wenn sich die Türe zur Garage nicht von allein öffnet müssten Sie raus ins Nasse und die Garagentüre aufsperren. Zudem müssten Sie den Rollbalken hochziehen und dann wieder in den Wagen steigen. All das kostet Zeit und ist auch noch zeitaufwendig. Wenn es nebenbei bemerkt auch noch wie aus Güssen schüttet, dann kann daraus durchaus eine schlimme Arbeit werden, auf den man sich eigentlich gefreut hätte.

Einfaches Öffnen des Tores noch bevor man zur Garage gefahren ist

Vielfach darf man sich aber doch einige Annehmlichkeiten im Leben gönnen. Zum einen hat man hart dafür gearbeitet, andererseits will man auch die nötige Kraft für den nächsten Arbeitstag einholen, damit auch am nächsten Tag die Leistung wieder stimmen mag. Die Lösung für das oben beschriebene Problem könnte in einem automatischen Garagentor liegen. Mit einer Fernbedienung öffnen Sie das Tor noch bevor Sie zur Garage fahren können. Dadurch gelangt man noch bevor man mit dem Auto zum Tor fährt rasch ins Innere der Garage. Es ist eine schöne Nebenerscheinung, wenn man im Inneren der Garage angelangt, auch im trockenen Bereich wieder aussteigen kann. Dadurch entspannt sich die Situation und alles wird wieder gut. Die Lösung liegt aber auch in einem technisch einwandfrei funktionierenden Rolladenmotor. Dieser ist für das Anheben des Tores verantwortlich und kann ein richtiges Kraftpaket sein.

Wie öffnet sich das Garagentor und welche Möglichkeiten gibt es?

Durch eine komfortable Steuereinrichtung geht das Tor automatisch auf und wieder zu. Alles gelingt mit nur einem Knopfdruck. Hinsichtlich der Ausgestaltung des Garagentores gibt es unterschiedliche Möglichkeiten. Je nach Steuerungseinrichtung lässt sich auch ein vollautomatischer Betrieb einrichten. Es gibt auch je nach Hersteller unterschiedliche Zusatzpakete. Wie bereits oben beschrieben wurde, kann das Tor bereits im Vorfeld geöffnet werden, sodass man gleich ins Innere der Garage fahren kann. Daher gibt es bei vielen Herstellern auch eine Zeitsteuerung im Angebot. Ebenso lässt sich der Motor nach Sonnenstand und Sonnenintensität steuern. Dazu gibt es noch zusätzlich die Möglichkeit des Öffnens und Schließens der Rollläden bei Dämmerung. Dies hat für den Nutzer einen erheblichen Zusatznutzen.

Das Haus energieeffizient gestalten und bares Geld sparen

Mit Blick auf die stetig steigenden Energiepreise und die generelle Verteuerung des alltäglichen Lebens, versuchen viele Hausbesitzer ihr Heim so energieeffizient wie möglich zu machen. Insbesondere zukünftige Bauherren können von neuesten Erkenntnissen und Techniken...

Gute Alternative zu Gas und Öl: Infrarotheizungen, doch Augen auf

Derzeit ist die Energiekrise ein sehr großes Thema. Im Vergleich zu früher ist es, dass die Preise für Gas und Öl – also für die fossilen Brennstoffe – merklich gestiegen sind. Preisschwankungen gab es schon immer bei Gas und Öl, aber nie zuvor haben die Verbraucher...

Richtig heizen und lüften im Winter

In kalten Jahreszeiten kann es durchaus von Vorteil sein, wenn Sie wissen, wie Sie richtig heizen und lüften müssen. Nicht nur bringt Ihnen dies erheblich weniger Kosten ein, auch energie- und umwelttechnisch wird man Ihnen dafür danken. Allerdings ist weniger nicht...

In Zeiten explodierender Energiekosten: So funktioniert Stromsparen!

Jeder Verbraucher bekommt es am eigenen Leib zu spüren: steigende Kosten für Energie bzw. Strom. Wer in den letzten Wochen einen Vergleich angestellt hat oder zu einem neuen Stromanbieter wechseln wollte, erlebte eine böse Überraschung. Die Stromkosten haben sich...

Für wen ist ein Energieausweis Pflicht?

Grundsätzlich ist der Energieausweis verpflichtend wenn man sein Haus oder Eigenheim verkauft oder vermietet. Ebenfalls wird dieser gefordert wenn Ihr Haus ein Neubau ist oder wenn größere Umbaumaßnahmen oder Sanierungen vorgenommen wurden.Diese Vorschriften sind im...