Zunehmende Kriminalität in der Baubranche: Schwarzarbeit im Bauwesen

16.03.2015 | BAUNEWS

Es gilt Alarm im Bereich des Bauwesens: Mit falschen Rechnungen und Nachweisen betrügen aktuell mehrere Unternehmen im Bauwesen Deutschland um viele Milliarden Euro. Während einige Unternehmen ihren Festangestellten kaum noch ein angenehmes Gehalt zahlen können, da Fachpersonal immer teurer wird, bedienen sich andere Unternehmen zunehmend günstigerer Schwarzarbeiter im Bereich der Baubranche. Immer mehr schwarze Schafe werden aufgedeckt, die Arbeiter von gesetzlichen Behörden und anderen Organisationen hoch genommen. Besonders die Wirtschaftskriminalität, die im Bereich der Schwarzarbeit und der illegalen Beschäftigung im hohen Grade zu tragen kommt, sieht Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble als kritisch und ernst zu beachten.

Am kommenden Donnerstag will Schäuble die Jahrespressekonferenz des Zolls dazu nutzen, Strategiewechsel bei der Finanzkontrolle Schwarzarbeit vorzustellen und zu diskutieren. Die 6700 Mitarbeiter, die diese Truppe beherbergt und die demnächst um 1600 weitere Kräfte aufgestockt wird, soll nun stärker als bisher diverse Hintermänner aufspüren.

Quelle: wiwo.de

Immobilie verkaufen mit oder ohne Makler?

Soll in den Verkauf einer Immobilie ein Makler einbezogen werden oder nicht? Das ist eine wichtige Frage, die Sie sich schon recht zeitig stellen müssen, wenn Sie beabsichtigen eine Immobilie – egal ob Haus oder Grundstück – zu verkaufen. Eine pauschale Antwort darauf...

Fertighausindustrie erwartet Umsatzrekord

Fertighäuser werden immer beliebter. Ursache für den Trend zum Fertighaus ist vor allem das stetige Steigen der Baukosten. Doch was ist ein Fertighaus und warum wird es immer beliebter? Das schnell gebaute Traumhaus Der Bau eines Fertighauses ist attraktiv, weil,...

Solardachziegel als Alternative zu Photovoltaik-Modulen?

Solarenergie gibt es seit den frühen 1900er Jahren. Aufgrund der hohen Installationskosten und der geringen Effizienz wurde es jedoch bis vor kurzem nicht als praktikable Option für den privaten Gebrauch angesehen. Aber die Dinge haben sich in den letzten Jahren...

Die Vorteile von Building Information Modeling in der Baubranche

Um die Planung und Verwaltung von Bauwerken adäquater und vernetzter umsetzen zu können, findet in der Baubranche immer häufiger die sogenannte „BIM-Methode“ Anwendung. BIM steht für Building Information Modeling, wobei es sich also um die Modellierung von...

Rekordhöhe beim Baupreisindex für Wohnimmobilien

Im zweiten Quartal dieses Jahres sind Bauleistungen für Wohnimmobilien im Vergleich zum Vorjahr um 17,6 Prozent gestiegen. Nach Angaben des ist dies seit Mai 1970 der höchste Anstieg bei Baupreisen. Auch der Gewerbe- und der Straßenbau sind von den Preissteigerungen...